Autorin

Janne Loy

Herzlich willkommen auf meiner Autorenwebseite. Schau dich gerne um. Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Mail.

Janne Loy

Janne Loy, Autorin, vor einem geöffneten Fenster

Meine Bücher

Buchcover Zerronnenes Wachs auf Tuch

Zerronnenes Wachs

Selten ist etwas so, wie es zu sein scheint…

Buchcover "Wie das Blatt sich manchmal wendet, meine Liebe"

Wie das Blatt sich manchmal wendet, meine Liebe

9 Geschichten von ungewöhnlichen Beifahrern, einer Spur zu viel Ehrgeiz und ein bisschen Mord.

Buchcover Gedichtband Liebesstreben

Liebesstreben

Ein Plädoyer für die wichtigste Sache der Welt.

Buch Gedichtband "Liebesfrieren"

Liebesfrieren

Wenn das Herz deines Liebsten aus Eis ist, kannst du nur ausrutschen.

Autorin

Janne Loy

Wenn ich schreibe, beschäftige ich mich mit der Welt, wie ich sie erfahre. Menschliche Begegnungen, Erinnerungen, Stimmungen sind mir wichtiger als jedes Souvenir. Damit kann ich arbeiten, schreiben. Ein kleiner Kern aus all dem lässt zunächst nur schemenhaft Charaktere in meinem Kopf entstehen, die sich während des Schreibens eigenmächtig entfalten.

Meine Figuren liegen mir besonders am Herzen. Manchmal bin ich selbst überrascht, was diese plötzlich sagen oder tun oder was mit ihnen geschieht. Und so schicke ich auch mal jemanden, verdient oder unschuldig wie ein Lamm, in die ewigen Jagdgründe – auf dem Papier natürlich nur.

In meinen Geschichten bevorzuge ich die Liebe und das Drama. Denn, wenn wir die Nase in ein Buch stecken, wollen wir ja nicht nur eine heile Welt. Es soll es doch aufregend sein, vermischt mit etwas Bitternis und Herzeleid, um mitfühlen und mitfiebern zu können, oder nicht?

Autorin Janne Loy in Durchgang zur Straße
{

Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.

– Jorge Bucay –

Termine

Interesse an einer Autorenlesung?

Ich freue mich über deine Nachricht.

Coming Soon!

Ab Juni 2022

Scherbensommer-nacht

Roman

Ab Juni 2022

Scherben-sommer-nacht

Roman

In den 90er Jahren verschwindet in einer stürmischen Sommernacht nach einer Scheunenparty die 15-jährige Imen Al Cham, ein temperamentvolles, rebellisches Mädchen. Es gibt keine Hinweise, was mit ihr geschehen sein könnte. Ihre Leiche wird nie gefunden. Ihre Familie zerbricht an diesem Verlust. Einzig Imens ältere Schwester Ella gibt die Hoffnung nie auf, obwohl ihr Leben immer mehr aus den Fugen zu geraten scheint. Und was hat es mit diesem gelben Luftballon auf sich, der Ella im Auge zu behalten scheint?

Neuerscheinung Buchtitel "Scherbensommernacht"

Schreib mir

Ich freue mich über deine Fragen und Anregungen.

kontakt@janne-loy.de